AUSWÄRTIGES AMT: REISEHINWEISE UND SICHERHEITSHINWEISE SEYCHELLEN

Das Auswärtige Amt in Deutschland gibt nachfolgende Reisehinweise und Sicherheitshinweise zu den Seychellen. Anfrage Seychellen Urlaub

Sicherheitshinweise (C) PiChris @ Fotolia.com
Sicherheitshinweise (C) PiChris @ Fotolia.com

Piraterie auf hoher See

Vor den Küsten Somalias und seiner Nachbarstaaten sowie in den angrenzenden Gewässern besteht weiterhin ein Risiko von Piratenangriffen und Kaperungen. Nach wie vor sind auch Schiffe tief im Indischen Ozean (um die Seychellen und Madagaskar) sowie vor Kenia, Tansania, Mosambik, Jemen und Oman gefährdet, angegriffen und gekapert zu werden. Schiffsführern in den vorgenannten Gebieten wird dringend empfohlen, höchste Vorsicht walten zu lassen.

Ein wirksamer Schutz kann nicht garantiert werden. Schiffsführern in den gefährdeten Gewässern wird eine Registrierung beim Maritime Security Centre dringend empfohlen.

Baden im Meer

Reisende sollten sich immer in Strandnähe aufhalten und nicht zu weit hinaus schwimmen. Es wird dringend empfohlen, die an einigen Küstenabschnitten angebrachten Warnungen vor Strömungen zu beachten. Obwohl Hai-Angriffe auf den Seychellen sehr selten vorkommen, wird zur erhöhten Wachsamkeit an bestimmten Stränden vor allem auf der Insel Praslin geraten. Hier kam es in den letzten Jahren zu tödlichen Hai-Angriffen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Reiseleitung oder im Hotel über die aktuelle Lage.

Am Anse Lazio auf Praslin gab es übrigens Hai-Angriffe. Deshalb ist das Baden nur in einer Umzäunung erlaubt.

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate ist gestiegen. Es kommt zu Einbrüchen, Überfällen und Diebstählen. Reisenden wird daher zu allgemeiner Wachsamkeit und zu den üblichen Vorsichtsmaßnahmen geraten. Einsame Gegenden und Straßenzüge sollten gemieden, auf nächtliche Spaziergänge verzichtet und keine größeren Bargeldbeträge und Wertsachen mitgeführt werden. Wertgegenstände sollten auch nicht im Auto zurückgelassen, sondern nach Möglichkeit in einem Hotelsafe gelassen werden.

Reisende sollten bei der Wahl der Unterkunft – insbesondere in abgelegenen Orten – auf angemessene Sicherheitsvorkehrungen wie Sicherheitsbeleuchtung, Fenstergitter und Nachtwächter achten.
  • Parken an einsamen und abgelegenen Stränden sollte vermieden werden. 
  • Von Wanderungen in Wäldern ohne ortskundige Begleitung wird abgeraten.
  • Parken an einsamen und abgelegenen Stränden sollte vermieden werden."
(Quelle: Auswärtiges Amt)

Naturkatastrophen

Von November bis Mai können die Seychellen von tropischen Wirbelstürmen, sog. Zyklonen, heimgesucht werden. Reisende werden in dieser Zeit um Beachtung der Hinweise zu Wirbelstürmen im Ausland gebeten.

Krisenvorsorgeliste

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen, um im Notfall eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Als zuständige Vertretung ist dabei die deutsche Botschaft in Nairobi auszuwählen. Pauschalreisende werden in der Regel über die Reiseveranstalter über die Sicherheitslage im Reiseland informiert.

Weltweiter Sicherheitshinweis

Es wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten.

Informieren Sie sich jetzt auf der Homepage zu


Name

Aldabra Atoll,1,Ausflug Praslin,1,Ausflüge,1,Auswärtiges Amt,1,Beste Reisezeit,1,Coco de Mer,1,FAQ,1,Finanzen,1,Geld,1,Hotel,1,Infos,11,Insel La Digue,2,Insel Mahe,1,Insel Praslin,1,Inselhopping Seychellen,1,Klima,4,La Digue,1,La Veuve,1,Markt Victoria,4,Naturschutz Seychellen,3,Politik,3,Praslin,2,Preise Seychellen,1,Reiseimpfung,1,Reisen,1,Sehenswürdigkeiten Seychellen,11,Seychellen Inseln,4,Sicherheitshinweise,1,Sozialsystem,3,Strände Seychellen,3,UNESCO Weltnaturerbe,3,Vallee de Mai,1,Victoria,5,Visum,1,Wetter,1,Zoll,1,
ltr
item
SEYCHELLEN URLAUB: AUSWÄRTIGES AMT: REISEHINWEISE UND SICHERHEITSHINWEISE SEYCHELLEN
AUSWÄRTIGES AMT: REISEHINWEISE UND SICHERHEITSHINWEISE SEYCHELLEN
Das Auswärtige Amt in Deutschland gibt nachfolgende Reisehinweise und Sicherheitshinweise zu den Seychellen.
https://3.bp.blogspot.com/-BPiyyIPSD8Y/XL1pIj4TlWI/AAAAAAAAxE8/8fGJ7sgZvt8pX1cg_SzmvgJFGt5uJrqVACLcBGAs/s1600/sicherheitshinweise-640.jpg
https://3.bp.blogspot.com/-BPiyyIPSD8Y/XL1pIj4TlWI/AAAAAAAAxE8/8fGJ7sgZvt8pX1cg_SzmvgJFGt5uJrqVACLcBGAs/s72-c/sicherheitshinweise-640.jpg
SEYCHELLEN URLAUB
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/2014/02/reisehinweise-und-sicherheitshinweise.html
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/2014/02/reisehinweise-und-sicherheitshinweise.html
true
2887337180198733435
UTF-8
ALLE POSTS GELADEN NICHT GEFUNDEN VIEW ALL mehr Reply Cancel reply löschen von HOME PAGES POSTS ALLE DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN LABEL ARCHIVE SUCHE ALLE POSTINGS NICHT GEFUNDEN BACK HOME Sunday Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat January February March April May June July August September October November December Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec just now 1 minute ago $$1$$ minutes ago 1 hour ago $$1$$ hours ago Yesterday $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago more than 5 weeks ago Followers Follow THIS PREMIUM CONTENT IS LOCKED STEP 1: Share to a social network STEP 2: Click the link on your social network Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy