L'UNION ESTATE - NATURSCHUTZPARK LA DIGUE

Besuchen Sie den L'Union Estate Naturschutzpark auf La Digue. Unternehmen Sie einen Ausflug in die Kolonialgeschichte der Seychellen. Verbinden Sie diesen Ausflug mit dem Besuch des wunderschönen Anse Source d'Argent.

Eingang zum L'Union Estate Naturschutzpark (C) JUREBU
Eingang zum L'Union Estate Naturschutzpark (C) JUREBU

Wo befindet sich der L'Union Estate?

Sie erreichen den L'Union Estate Naturschutzpark über die einzige befestigte Küstenstraße. Er liegt in Richtung Süden der Insel La Digue. Der Eingang zum Naturschutzpark befindet sich am südlichen Ende der Küstenstraße.

 L'Union Estate und Anse Source d'Argent in Google Maps


Wie sind die Öffnungszeiten des L’Union Estate?

Die Öffnungszeiten sind täglich von 07.00 bis 17.00 Uhr.

Was kostet der Eintritt in den L’Union Estate?

Sie zahlen ab 10 Dollar oder 100 Rupien (6,95 €). Der Preis richtet sich nach Saison und Häufigkeit des Besuchs.

Was gibt es im L'Union Estate Naturschutzpark zu sehen?

Der Park ist schattig und angenehm zum Laufen. Wer nicht laufen kann oder möchte, ordert einen Ochsenkarren. Das ist geruhsam und erholsam zugleich. Vormittags stehen die Ochsenkarren bereit, nachmittags nicht.

Ochsenkarren La Digue (C) JUREBU
Ochsenkarren La Digue (C) JUREBU
Gleich hinter dem Eingang zum L'Union Estate führt der Weg durch die Plantage. Fahrradfahren ist verboten.

Alter Friedhof der ersten Siedler von La Digue

Nach wenigen Metern erreichen Sie den alten Friedhof der ersten weißen Siedler von La Digue. Er ist etwas ungepflegt. Die Grabsteine sind teilweise umgekippt.

Weg am Plantation House La Digue (C) JUREBU
Weg am Plantation House La Digue (C) JUREBU

Das alte Plantagenhaus - Plantation House

Als Nächstes kommen Sie am Plantagenhaus, Plantation House,  vorbei. Als eines der ältesten Plantagenhäuser ist es der Mittelpunkt des L'Union Estate. Das Plantagenhaus gehörte der wohlhabenden Familie Hossen aus Mauritius. Sie kam im 19. Jahrhundert auf die Seychellen.

Plantagenhaus La Digue (C) JUREBU
Plantagenhaus La Digue (C) JUREBU

Baustil des Plantation House

Das Plantation House ist im französischen Kolonialstil erbaut. Es hat ein Dach aus Palmenblättern, das von Pfählen und Dachsparren aus Edelhölzern gestützt wird. Die Treppen an allen vier Seiten des Hauses sind die architektonische Besonderheit der Plantagenhäuser dieser Zeit. Der Standort vor dem mächtigen Granitfelsen ist besonders schön gewählt. Heute gehört das Plantagenhaus zu den wertvollen Denkmälern. Es erinnert an das kreolische Kolonialerbe auf den Seychellen.

Wann ist das Plantagenhaus geöffnet?

  • täglich geöffnet von 7 bis 17 Uhr.

Film "Goodbye Emmanuelle" im Plantation House

Im Jahre 1977 wurde der Film "Goodbye Emmanuelle" im Plantation House gedreht.

Eine Kopra-Mühle ansehen

Unweit des Plantation House steht noch die traditionelle Kopra-Mühle zu Demonstrationszwecken. Kopra ist das getrocknete Kernfleisch von Kokosnüssen. Es wurde in der traditionellen Kopra-Mühle so lange gemahlen, bis das gesunde Kokosöl floss.

Demonstration der Kokosöl-Herstellung im L'Union Estate


So wurde früher Kokosöl erzeugt

Lassen Sie sich die Schritte zur Kokosöl-Herstellung zeigen. Sehen Sie sich an, wie das Kopra in der Mühle ausgepresst und das gesunde Kokosöl gewonnen wird. Ein einsamer Ochse treibt die Mühle an. Ganz wie früher. Bis in die 1980er Jahre wurden Kokosnüsse angebaut und auf diese Art zu Kokosöl verarbeitet.

Giant Union Rock - 700 Millionen Jahre alt

Bleiben Sie auf dem eingeschlagenen Weg. Sie kommen zu einem riesigen Granitfelsen. Er bedeckt rund 4.000 Quadratmeter Landfläche und ist etwa 40 Meter hoch. Der Giant Union Rock soll 700 Millionen Jahre alt sein. Denn die Seychellen waren der Mittelpunkt des prähistorischen Urkontinents Gondwana. Er zerbrach vor Millionen Jahren in die südlichen Kontinente Amerika, Afrika, Australien, Indien, die Antarktis und die arabische Halbinsel.

Aldabra-Riesenschildkröten im Schildkrötengehege

Direkt am Monolith befindet sich ein Schildkrötengehege. Hier leben einige Aldabra-Riesenschildkröten.

Riesenschildkröte im L'Union Estate La Digue (C) JUREBU
Riesenschildkröte im L'Union Estate La Digue (C) JUREBU
Leider sind die Tiere dort immer eingesperrt. Anders als auf den unter Naturschutz stehenden Inseln Curieuse oder Bird Island mit der 170 Jahre alten Esmeralda.

Süß riecht es in der Vanille-Plantage

Vom Schildkrötengehege ist es ein kurzer Weg zur Vanille-Plantage. Laufen Sie immer der Nase nach. Der süßliche Geruch ist nicht zu verfehlen.

Vanille-Plantage im L'Union Estate La Digue
Vanille-Plantage im L'Union Estate La Digue

Was ist Vanille?

Die Gewürzvanille ist eine immergrüne Kletterpflanze. Der spärlich verzweigte Spross erreicht Längen von 10–15 Meter. Die dunkelgrüne Sprossachse ist im Querschnitt rund und meist etwa 1, seltener bis 2 Zentimeter dick.

Vanille-Pflanzen aus Mexiko

Vanille-Pflanzen wurden im 19. Jahrhundert von Mexiko kommend auf La Digue angepflanzt. Der kommerzielle Anbau war sehr aufwendig. Denn die Vanilleblüten werden nur durch ganz bestimmte, ausschließlich in Mexiko und Zentralamerika vorkommende, Bienen- und Kolibriarten bestäubt.

Künstliche Bestäubung der Vanille-Pflanzen im Gewächshaus

Erst 1837 gelang es dem belgischen Botaniker Charles Morren, die Fortpflanzung der Vanille nachzuahmen. Er konnte eine künstliche Bestäubung in einem Gewächshaus durchführen. Fast zur gleichen Zeit, im Jahr 1841, glückte dem Plantagensklaven Edmond Albius ebenfalls eine künstliche Bestäubung. Als Lohn soll er später seine Freiheit zurückerhalten haben.

Bei der aufwendigen künstlichen Bestäubung, mit z. B. einem Stachel pflanzlicher Herkunft (Kaktus, Organenbaum, Bambus, etc.), schaffte ein geübter Plantagenarbeiter am Tag etwa 1.000 bis 1.500 Blüten.

Was ist Bourbon Vanille?

Die Bourbon Vanille hat ihren Namen vom langjährigen Hauptlieferanten von Vanille, der Insel Réunion im Indischen Ozean. Sie hieß bis zur Französischen Revolution und danach wieder von 1810 bis zur Februarrevolution 1848 Île Bourbon. Diese Vanille gilt als die beste der Welt.

Heute sind die Hauptanbaugebiete Madagaskar (der Norden Madagaskars liefert über 50 % der Weltproduktion), die Komoren und an dritter Stelle Réunion. Mexiko liefert nur noch etwa 10 % der Vanilleproduktion.

Weitere Anbaugebiete sind Mauritius, Indonesien (Java), die Seychellen, Tahiti und Sansibar. Die Anteile an der Weltproduktion schwanken klimabedingt (Zyklone in Madagaskar) sowie durch Qualitäts- und Preisschwankungen teilweise stark.

Ihr Weg zum Anse Source d'Argent Beach

Von der Vanille-Plantage im L'Union Estate Naturschutzpark sind es circa 700 Meter bis  zum Anse Source d'Argent Beach. Folgen Sie dem Hinweisschild.

Weg zum Anse Source d'Argent Beach (C) JUREBU
Weg zum Anse Source d'Argent Beach (C) JUREBU

Wieviel Zeit brauchen Sie im L'Union Estate?

Planen Sie circa ein bis zwei Stunden ein. Je nach Interesse an der Kolonialgeschichte der Seychellen und an den Plantagen.

La Digue Hotels in der Nähe vom L'Union Estate Naturschutzpark

Hotel-Tipp von JUREBU

Buchen Sie das Hotel La Digue Island Lodge. Vom Hotel La Digue Island Lodge sind es nur ein Kilometer Fußweg bis zum L'Union Estate.

Inselhopping Seychellen

Kombinieren Sie das Hotel La Digue Island Lodge mit Inselhopping Seychellen.


Informieren Sie sich jetzt auf der Homepage

Name

Aldabra Atoll,1,Ausflug Praslin,1,Ausflüge,1,Auswärtiges Amt,1,Beste Reisezeit,1,Coco de Mer,1,FAQ,1,Finanzen,1,Geld,1,Hotel,1,Infos,11,Insel La Digue,2,Insel Mahe,1,Insel Praslin,1,Inselhopping Seychellen,1,Klima,4,La Digue,1,La Veuve,1,Markt Victoria,4,Naturschutz Seychellen,3,Politik,3,Praslin,2,Preise Seychellen,1,Reiseimpfung,1,Reisen,1,Sehenswürdigkeiten Seychellen,11,Seychellen Inseln,4,Sicherheitshinweise,1,Sozialsystem,3,Strände Seychellen,3,UNESCO Weltnaturerbe,3,Vallee de Mai,1,Victoria,5,Visum,1,Wetter,1,Zoll,1,
ltr
item
Seychellen Urlaub: L'UNION ESTATE - NATURSCHUTZPARK LA DIGUE
L'UNION ESTATE - NATURSCHUTZPARK LA DIGUE
Unternehmen Sie auf La Digue Seychellen einen Ausflug in die Kolonialgeschichte. Besuchen Sie den L'Union Estate Naturschutzpark.
https://4.bp.blogspot.com/-PLRIwKaApLU/XMgPdrWEbgI/AAAAAAAAxQI/_fvhnhwlkH03lZw6Ry65E19XCNEJnDKpQCLcBGAs/s1600/L-Union-Estate-Naturschutzpark-La-Digue-640x425-compressor.jpg
https://4.bp.blogspot.com/-PLRIwKaApLU/XMgPdrWEbgI/AAAAAAAAxQI/_fvhnhwlkH03lZw6Ry65E19XCNEJnDKpQCLcBGAs/s72-c/L-Union-Estate-Naturschutzpark-La-Digue-640x425-compressor.jpg
Seychellen Urlaub
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/2017/03/lunion-estate-naturschutzpark-la-digue.html
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/
https://seychellen-urlaub.blogspot.com/2017/03/lunion-estate-naturschutzpark-la-digue.html
true
2887337180198733435
UTF-8
ALLE POSTS GELADEN NICHT GEFUNDEN VIEW ALL mehr Reply Cancel reply löschen von HOME PAGES POSTS ALLE DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN LABEL ARCHIVE SUCHE ALLE POSTINGS NICHT GEFUNDEN BACK HOME Sunday Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat January February March April May June July August September October November December Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec just now 1 minute ago $$1$$ minutes ago 1 hour ago $$1$$ hours ago Yesterday $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago more than 5 weeks ago Followers Follow THIS PREMIUM CONTENT IS LOCKED STEP 1: Share to a social network STEP 2: Click the link on your social network Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy