Samstag, 22. Februar 2014

Fischmarkt in Victoria Seychellen

Gleich links neben dem Haupteingang vom Sir Selwyn Selwyn Clarke Market Victoria beginnt der Fischmarkt. Hier wird frisch und getrocknet angeboten, was den Fischern in die Netze ging. Anfrage Seychellen Urlaub, Telefon 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr

Fischmarkt Victoria
Egal, ob Baby-Hai, Red Snapper, Papageienfisch, riesiger Segelfisch, Kaiser-Schnapper, Jobfisch, Fingerfisch, Cordonnier und andere Arten zeugen vom Artenreichtum der hiesigen Gewässer. Ein Hauptgericht auf den Seychellen besteht fast immer aus Fisch. Er ist preiswert, wird rund um die Inseln gefangen und meist tagesfrisch verkauft. Als Armeleutefisch gilt z.B. Bonito, eine Thunfischart.

Hai und Oktopus
Schwertfisch, Oktopus und Makrele sind teurer und deshalb für die Einheimischen eher ein Festtagsgericht, die man auf fast jeder Speisekarte findet. Man kauft sie günstiger direkt vom Fischer. Eine typisch seychellische Spezialität ist Bourzwa oder Red Snapper. Köstlich schmeckt auch der Schwertfisch. Zu den besonderen Delikatessen zählen Hummer, Krebse und Langusten.

Fischmarkt Victoria
Gesalzener, getrockneter Fisch wird hauptsächlich in der fischärmeren Jahreszeit während des Südost-Monsuns angeboten.

Fischmarkt Victoria, getrockneter Fisch
Auf oder unter den Ladentischen warten geduldig Silberreiher (Madanm Paton), die sich gierig auf die Fischabfälle stürzen.

Fischmarkt Victoria mit Madanm Paton

Madanm Paton
Children's Song (English)

Madanm paton*, madanm paton
At the market,
There's no fish today
He takes some eggs to make an omelet.
He takes some meat to make a curry.

Hinter dem Fischmarkt beginnt der kleine Blumenmarkt Victorias.

Informieren Sie sich jetzt

Zu Kombireisen Seychellen

Zu Praslin Hotels

Zu La Digue Hotels

Zu Mahe Hotels